März 2022 Update

März 2022 Update

Der Frühling ist fast da und im Heatle-Bienenstock herrscht rege Betriebsamkeit. In diesem Update gibt es einige positive Neuigkeiten zu vermelden: Endlich treffen Komponentenlieferungen ein, es gibt neue Funktionen und Zubehör und das Team bereitet sich auf die nächste Produktionscharge vor.

Was hat sich getan? 

Mit jeder Woche, die vergeht, kommen wir unserer nächsten Produktionscharge näher. 

Während wir mit Lieferproblemen und Verzögerungen bei den Komponenten zu kämpfen hatten, haben wir die Produktionslinie eingerichtet, Verbesserungen am Gerät vorgenommen und dabei das gesamte Kundenfeedback berücksichtigt. Es werden viele Änderungen und Verbesserungen an dem Gerät vorgenommen, einschließlich der Software, der App und des kompatiblen Zubehörs.

Herausforderungen

Wir sind jetzt in der Lage, die nächste Produktionscharge vorzubereiten, aber wir mussten im März viele Nachtschichten einlegen, um diesen Punkt zu erreichen. Das Tagesgeschäft wurde in der Nacht abgewickelt, während wir tagsüber um den Bestand kämpften. Der Mangel an Bauteilen ist nach wie vor unser Hauptproblem. Um euch ein Beispiel zu geben: David steht täglich in Kontakt mit Lieferanten und Herstellern und versucht, die vor über einem Jahr bestellte Ware zu beschaffen. Bei den meisten Siliziumchips gab es verlängerte Vorlaufzeiten, und während dieser Zeit wurden uns Preiserhöhungen auferlegt.

So war z. B. der Hauptcontrollerchip, der vor über einem Jahr bestellt wurde und für den Betrieb des Heatle unerlässlich ist, noch nicht geliefert worden, und der Vertriebshändler hatte immer noch keine Ahnung, wann die Lieferung erfolgen könnte. David gelang es, den Vertriebsleiter in den USA ausfindig zu machen und ihn zu überreden, uns einen Teil des Lagerbestands zuzuweisen, da wir die Chips dringend benötigten. Glücklicherweise zeigte er Verständnis für unsere Notlage. Letzte Woche erfuhren wir, dass es ihm gelungen war, uns eine Rolle Chips direkt von der Fabrik zukommen zu lassen, die die Hälfte unserer bestellten Menge abdeckte. Das Gleiche gilt für die Bluetooth-Chips: Schließlich erklärten sich die Hersteller bereit, uns einen Teil der Lagerbestände zuzuteilen, ebenfalls etwa 50 %, aber das ist besser als gar nichts - und nichts ist das, was viele andere Unternehmen im Moment bekommen.

Lösungen

In einigen Fällen wird uns von den Zulieferern mitgeteilt, dass für Komponenten, die wir vor über einem Jahr bestellt haben, noch ein Jahr oder mehr Lieferzeit veranschlagt wird, was absolut verrückt ist. Für diese Problemkomponenten hat David alternative Möglichkeiten gefunden. Es ist zwar gut, dass wir intern die Möglichkeit haben, dies zu tun, aber es bedeutete, dass wir die Leiterplatten neu entwerfen mussten, um die neuen Chips unterzubringen, die andere Formen und Größen (Footprints) haben. Dieser Prozess ist komplex und zeitaufwändig, aber jetzt ist er abgeschlossen. Obwohl David seit über 20 Jahren in der Fertigungsindustrie tätig ist, sind ihm solche Probleme in der Lieferkette bisher nicht bekannt. 

Was kommt als Nächstes?

Im April erwarten wir die nächste Lieferung von lang erwarteten Glasplatten, Heatle-Gehäusen und Leiterplatten. Nach dem Eintreffen dieser Lieferungen werden wir mit der Herstellung so vieler Geräte beginnen, wie wir Bauteile haben. Das wird in Chargen geschehen, da die oben genannten Chips nicht auf einmal kommen. Wir werden euch die Mengen und Zeitpläne im April-Update mitteilen.

Während wir auf das Eintreffen dieser Komponenten warten, bereiten wir die Produktionslinie, Werkbänke, Regale, Transportboxen, Barcodes usw. für den Bereitstellungsprozess vor, bei dem alle Heatles programmiert werden, eine eindeutige ID erhalten und einer Reihe von Tests unterzogen werden, wobei alle Daten protokolliert werden. 

Kundenfeedback und neues Zubehör

Viele Kunden haben uns ihr Feedback geschickt, nachdem sie den Heatle in den letzten Monaten benutzt haben. Einige der Kommentare wurden bereits aufgegriffen und in das Design des Heatle eingearbeitet, z. B. in Bezug auf die Benutzeroberfläche und die Audiotöne. Wir haben Fragen zur Glasplatte erhalten.

Kunden fragten häufig, ob eine Schutzabdeckung möglich sei. Die Gründe waren unterschiedlich, und hier sind einige der Punkte zu Eurer Information:

  • Beim Erhitzen von Wasser mit voller Leistung werden Vibrationsgeräusche wahrgenommen (akustisches Geräusch von der Metallscheibe, die in der Tasse klirrt).
  • Fingerabdrücke auf der Glasplatte.
  • Schutz vor versehentlichen Stößen und Kratzern durch schwere Steinguttassen mit rauem Boden.
  • Kalk- und Wasserflecken durch Tropfwasser.
  • Verschütten von anderen Flüssigkeiten wie Milch und Suppe.
  • Rutschige Oberfläche für nasse Tassen.

Wir hörten uns an, was der Kunde zu sagen hatte, diskutierten die Punkte mit dem Team und entwarfen und produzierten dann ein neues Zubehör, das unserer Meinung nach alle Probleme löst.

Das Heatle Pad

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass es sich um eine einfache Gummimatte handelt, aber tatsächlich haben wir versucht, alle Kundenwünsche zu berücksichtigen und uns viele Gedanken über das Design der Lösung gemacht. Wir haben das Pad aus hochwertigem, lebensmittelechtem Silikonelastomer (ähnlich wie bei Backformen) entwickelt, das spülmaschinen- und lebensmittelecht ist und hohen Temperaturen standhält, ohne sich zu verformen. Es ist ultradünn und fühlt sich weich an, hat eine glatte, matte Oberfläche und ein klares, glänzendes Logo auf der Oberseite. 

Das Logo hilft euch, die optimale Position für den Becher und den Stab in der Mitte der Glasplatte zu finden. Die Oberseite ist mit einem hochwertigen Finish versehen, das sehr griffig ist. Die zahlreichen Erhebungen auf der Unterseite erfüllen 3 Funktionen: 

  1. Reduzierung der akustischen Geräusche von vibrierenden Scheiben/Blasen.
  2. Ermöglicht einen Luftstrom zwischen dem Glas und dem Pad, um zu verhindern, dass das Pad sich an der Oberfläche festsaugt.
  3. Das Pad kann umgedreht werden (flach mit den Erhebungen nach oben), wodurch ein idealer Drainagebereich entsteht, in dem nasse/heiße Scheiben leicht trocknen können. Die Größe und Position der Erhebungen ermöglichen einen Luftstrom durch Konvektion und sind gleichzeitig stark und haltbar.

Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte mussten wir das Pad so dünn wie möglich gestalten, um die Vergrößerung des Spaltes von der Basis zur Platte zu minimieren, so dass die Übertragung der Induktionsleistung nicht deutlich reduziert wird. Das von uns entwickelte Pad-Design ist ultradünn, und unsere Analyse hat gezeigt, dass das Pad sowohl bei niedriger als auch bei hoher Leistung gut mit dem Induktionssystem funktioniert.

Dies ist eines der Beispiele, bei denen wir Kundenfeedback in ein echtes Produkt mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit umgesetzt haben. Es gibt bereits weiteres nützliches Zubehör in der Entwicklung. Für diejenigen, die ein Heatle Pad aus unserer ersten und begrenzten Produktion erwerben möchten, werden wir es in Kürze in unserem Shop verfügbar machen.

Heatle Duo Modus

Eine weitere Funktion, nach der uns viele von euch gefragt haben, ist die Möglichkeit, zwei Tassen gleichzeitig zu erhitzen. Wir haben das Design und die Tests endlich abgeschlossen. Wir haben diese 2-Tassen-Funktion bereits in der Software jedes Heatle aktiviert, und jeder Besitzer eines zweiten Smart Rods kann einfach das 'Duo'-Symbol im Menü für den 2-Tassen-Modus auswählen. Wir werden demnächst in unserem Shop weitere Stäbe zum Kauf anbieten, zusammen mit empfohlenen Teetassen, die wir getestet haben und die ideal funktionieren. Spezielles Geschirr ist jedoch nicht notwendig.

Wir glauben, dass dies eine sehr nützliche Funktion für unsere Kunden sein könnte, die auch das Potenzial hat, Energie zu sparen.

Das Erhitzen einer Teekanne auf dem Heatle ist zwar möglich, aber sie kann überfüllt werden und somit Energie verschwenden (dasselbe Problem wie bei Wasserkochern). Aber mit dem Heatle Duo, der 2 Tassen erhitzt, wird das Risiko des Überfüllens eliminiert und somit Energie gespart.

Unsere Analyse zeigt, dass diese Funktion sehr gut funktioniert, wobei jedoch einige Punkte zu beachten sind:

  1. Die Tassen und Wasservolumina sollten sehr ähnlich oder idealerweise identisch sein.
  2. Die Becher müssen symmetrisch in der Mitte angeordnet sein.
  3. Jeder Becher braucht seinen eigenen Stab und seine eigene Scheibe.
  4. Beide Tassen haben eine gleich große Scheibe im Inneren, nicht etwa eine Kombination aus klein und groß. Das Foto und das Video zeigen 2 Becher, die beide mit einer mittelgroßen Scheibe beheizt werden.

Das Lagerhaus füllt sich weiter auf

Besser spät als nie. Wir haben gerade eine Lieferung von Induktoren (CMCs) erhalten, die für den Betrieb des Heatle unerlässlich sind. Wir verstehen, dass auch die Hersteller unter unvorhergesehenen Umständen arbeiten, und wir schätzen diejenigen, die die Extrameile gehen, um uns die Ware zu liefern.

Dies sind hochwertige Würth CMCs in der primären EMI-Stufe des Heatle. Sie sind für den Betrieb des Geräts unerlässlich.

Benutzeroberfläche in aktiver Entwicklung

Während wir uns auf die Herstellung der nächsten Charge und weiterer Lieferungen zubewegen, ist es unsere oberste Priorität, sicherzustellen, dass euer Heatle eine professionelle Benutzererfahrung und eine saubere Oberfläche bietet. Alexandra und Marcin (Fachleute für Benutzeroberflächendesign im Bereich UX-Design und Software) besprechen den aktuellen Stand der Entwicklung, neue von den Kunden gewünschte Funktionen sowie mögliche Fehler, Fehlerbehebungen und Optimierungen.

Derzeit arbeiten wir am drahtlosen Austausch zwischen eurem Heatle und der App, um beispielsweise die Anpassung des Geräts, Profile, Backups und Software-Upgrades zu ermöglichen.

Sparsh, unser Experte für App-Entwicklung, entwickelt die iOS- und Android-Apps, die Updates und Profileinstellungen ermöglichen.

Wir haben einige wichtige Sicherheitsänderungen für euch implementiert. Eine davon ist die neue und wichtige Werkseinstellung von maximal 80°C für die ersten 3 Heizzyklen. Durch die vorübergehende Begrenzung der Höchsttemperatur wollen wir unseren Kunden helfen, sich nicht zu verbrennen oder versehentlich zu überkochen, und euch stattdessen die Möglichkeit geben, das Verhalten Eurer Tassen und Flüssigkeiten auf dem Heatle zu erlernen, bevor ihr auf 90°C und dann auf 100°C gehen könnt. Der Vorgang läuft völlig automatisch ab und erfordert keine besonderen Eingaben von euch, so dass ihr euch keine Gedanken machen müsst.

Neue Zubehör-Umfrage

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, verlassen wir uns bei der Auswahl der Produkte und Funktionen, auf die wir uns konzentrieren wollen, stark auf das Feedback der Community und auf Kundenrezensionen. So können wir bei der Entwicklung Prioritäten setzen und letztendlich ein erstklassiges Premium-Produkterlebnis bieten.

Marizon (unsere Industriedesignerin) kümmert sich um das Design und die Tests des Heatle-Zubehörs. Sie hat einige großartige Ideen für neues Zubehör für losen Tee, Eier, Dampfgaren, Babynahrung und Wärmflaschen (Bettflaschen) entwickelt. Bitte beachtet die Umfrage in Eurer März-Update-E-Mail, um daran teilzunehmen und uns eure Präferenzen mitzuteilen - und lasset uns bitte wissen, wenn ihr die Umfrage nicht erhalten habt. Wir möchten sicherstellen, dass ihr nach der Auslieferung eures Heatle auf eine Auswahl an intelligentem, kompatiblem Zubehör zugreifen könnt, um das Beste aus eurem Gerät herauszuholen.

EMV-Konformität

Wir freuen uns über unser offizielles EMV-Zertifikat, das belegt, dass der Heatle die strengen Normen in Bezug auf bestimmte Höchstwerte für abgestrahlte und leitungsgebundene Störungen einhält.

Für kleine Geräte mit geringer Leistung im Haushalt ist die EMV-Zertifizierung normalerweise keine große Sache, aber für den Heatle ist sie von entscheidender Bedeutung, da es sich um ein Gerät mit hoher Leistung handelt. Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass alle früheren Unternehmen, die versucht haben, etwas Ähnliches zu bauen, letztendlich gescheitert sind, oft weil ihr Gerät die EMV-Grenzwerte überschritten hat und der Verkauf des Produkts daher nicht zulässig war.

Ein Faktor, der die besondere EMV-Herausforderung des Heatle beeinflusst, hängt mit der Metallscheibe und der Spule zusammen. Das Größenverhältnis zwischen ihnen kann den unerwünschten Effekt der EMI-Kopplung zurück zum Netzkabel haben. Nach umfangreichen Forschungs-, Entwicklungs- und Testarbeiten in Zusammenarbeit mit externen Partnern haben wir alle EMV-bezogenen Probleme erfolgreich gelöst und sogar Patente für spezielle Lösungen in diesem Bereich angemeldet, die es nur beim Heatle gibt.

Technik und Montage

Der Heatle-Stab enthält ein präzises Temperaturmessgerät, das an der tiefsten Stelle des Stabs angebracht ist. Für eine genaue Messung ist eine Wärmeleitpaste (mit einer sehr geringen Wärmeleitfähigkeit) erforderlich.

Es ist wichtig, dass eine bestimmte Menge an Wärmeleitpaste an dieser speziellen Stelle eingespritzt wird.

Hai (Heatle-Ingenieur) hat ein Werkzeug entwickelt und gebaut, das diese Aufgabe in der Produktion automatisch ausführt. Es ist softwaregesteuert und wird über ein Fußpedal bedient, wodurch die Zeit für die Herstellung der Stangen verkürzt und die Qualität und Wiederholbarkeit verbessert wird.

Hai zeigt Robyn (Ingenieur), wie man die Maschine benutzt, um eine weitere Charge von Stäben zu montieren

 

Weitere Nachrichten:

Wachtang und Ansi (der es vorzieht, seine Privatsphäre online zu wahren) feiern ihre Geburtstage am selben Tag im März, was bedeutet, dass das Team nur einmal in diesem Monat feiert, dafür aber mit doppelter Freude.

Es ist so erfrischend, wieder einmal echte Menschen auf echten Veranstaltungen zu treffen. Wachtang nutzte die Gelegenheit, auf einer Konferenz in Berlin die ersten Angel-Investoren und Marketing-Berater von Heatle zu treffen.

Außerhalb des Büros helfen wir weiterhin ukrainischen Bürgern, die in ihrem Land eingeschlossen sind, sowie Flüchtlingen, die in Berlin ankommen. Es ist uns gelungen, eine weitere volle Lkw-Ladung mit Insulin, Insulininjektoren und anderen Medikamenten zu organisieren, die an unsere Partner in der Ukraine geliefert wurde, die die Waren dann in die belagerte Stadt Sumy fuhren. Wenn auch ihr helfen möchtet, lasst es uns wissen unter hi@heatle.de.

Weiterlesen

Februar 2022 Update
April 2022 Update

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Kostenloser Versand

Innerhalb Deutschlands
ab 1 Heatle im Warenkorb.

100% Geld-zurück-Garantie

Ab der Vorbestellung
bis 14 Tage nach Erhalt der Ware.

Rundum sorglos

Ob Online, per Email oder bei uns im Büro - wir sind für dich da!

Made in Berlin

In Deutschland entwickelt.
Und auch produziert.